Menü
brand
Zusammen in Gemeinschaft
Aus der Region für die Region
Zeit zum Genießen

Gelsenkirchen: Belia feierte Premiere als Wahllokal für die Bundestagswahl 2017

06.10.2017 in Kategorie: Belia, Gelsenkirchen-Schalke

Schalke. Am 24.09.2017 fand die Wahl zum Deutschen Bundestag statt und zum ersten Mal verwandelte sich die Belia Seniorenresidenz in das offizielle Wahllokal des Stimmbezirks 1110. Sowohl unsere Bewohner als auch ca. 1400 wahlberechtigte Anwohner hatten die Möglichkeiten, ihre Stimme in den vorschriftsmäßig vorbereiteten Räumlichkeiten unserer Seniorenresidenz abgeben.

Pünktlich um 08:00 Uhr öffneten sich die Türen des Wahllokals und sofort fanden sich die ersten Wähler ein. Ein Teil der Wählerschaft war bereits vor der offiziellen Eröffnung des Wahllokals vor Ort - Viele unserer Bewohner wollten es sich nicht nehmen lassen, ihre „Bürgerpflicht“ direkt nach einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück zu erfüllen. Den ganzen Tag über strömten also die Anwohner des Stimmbezirks in die Residenz und freuten sich über eine freundliche Begrüßung und professionelle Unterstützung bei Fragen zum Wahlverfahren. Die letzte Wählerin reichte tatsächlich kurz vor Abgabeschluss um 18:00 Uhr ihren Stimmzettel ein und war damit die 700. Stimme des Wahlbezirks.

Jeder Wahlberechtigte wurde bei Bedarf zum Wahlraum begleitet und nach der Stimmabgabe nahmen viele Anwohner die Wahl zum Anlass, sich in unserer Seniorenresidenz umzuschauen. Obwohl sie in der direkten Nachbarschaft wohnen, hatten sie unser Haus bislang noch nicht besucht und staunten über die hellen und komfortablen Räumlichkeiten unserer Einrichtung. Neben der Nachfrage nach Informationsmaterial war auch die deftige Gulaschsuppe an diesem Tag ein „Kassenschlager“ und bewegte mehrere anwohnende Gäste zu dem Entschluss, das Angebot unseres offenen Mittagstisches zukünftig öfters wahrnehmen zu wollen.

Ganz besonders stolz können wir auf den vorbildlichen Wahleifer unserer Bewohner sein. Nachdem sie vor der Wahl in einer „politischen Woche“ auf den Wahlsonntag mit Musterstimmzetteln und allgemeinen Infos vorbereitet worden waren, erreichten sie innerhalb der Seniorenresidenz eine Rekordwahlbeteiligung von 88% aller wahlberechtigten Bewohner. Viele äußerten ihre Begeisterung darüber, dass ihnen eine so bequeme Möglichkeit zur direkten Wahlbeteiligung ermöglicht worden ist. Eine Bewohnerin, die im nächsten Monat ihren 90.Geburtstag feiern wird, brachte es auf den Punkt: „Ich freue mich so, denn das ist das erste Mal, dass ich direkt mein Kreuzchen machen kann. Früher gab es für mich nur die Briefwahl.“

Auch das Wahlhelferteam verabschiedete sich mit positiven Worten zur Organisation des Wahllokals in der Belia Seniorenresidenz Schalke: „So gut sind wir noch nie betreut worden!“, und die Vorfreude auf eine erneute Zusammenarbeit bei der nächsten Gelegenheit ist bereits jetzt schon groß.

 

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!