Menü
brand
Zusammen in Gemeinschaft
Aus der Region für die Region
Zeit zum Genießen

Gelsenkirchen: Mitreißender Mitarbeiterausflug in den Moviepark

04.08.2017 in Kategorie: Gelsenkirchen-Schalke, Belia

Schalke. Zu Beginn des Sommers im Juni unternahmen die Mitarbeiter der Belia Seniorenresidenz Schalke bei tollem Wetter im Movie Park Bottrop-Kirchhellen einen actionreichen Ausflug. Bei sommerlichen 30 Grad erlebten die „Belianer“ eine aufregende Tour durch die schillernde Welt der Filmstudios in Hollywood mit rasanten Fahrgeschäften.

Gleich bei der ersten Wasserbahn reihten sich die Mitarbeiter schnurstracks in die Warteschlange ein, um sich mehr oder weniger freiwillig eine erfrischende Abkühlung abzuholen. Und in der Tat: Nach der Fahrt war kein Kleidungsstück mehr trocken. Somit ging der Tagesausflug gut los und die Mitarbeiter weiter, um die nächsten Abenteuer des Movie-Parks zu bewältigen.

Die neue Superachterbahn „Star Trek“ hatte an diesem Tag zum ersten Mal geöffnet und war demnach ein echtes „Muss“ für alle Kollegen. Die Achterbahn sollte halten, was sie versprach. Jede Menge Schrauben und Loopings brachten die „Belianer“ ordentlich zum Schreien und versetzte das Team teilweise an die Grenzen der Physik. Der Spaßfaktor war allen im wahrsten Sinne des Wortes ins Gesicht geschrieben. Die anschließenden Bilder von dem wilden Ritt in der Achterbahn ließen daran keinen Zweifel.

Um für die weiteren Fahrgeschäfte „standfest“ zu bleiben, haben sich die „Belianer“ an der nächsten Pommes- und Burgerbude standesgemäß für das Ruhrgebiet mit einer „Pommes-Schranke“ auf die Hand gestärkt, bevor es weiterging.

Und es ging weiter: Die Mitarbeiter ließen wirklich keine noch so waghalsige Attraktion aus. Egal ob „Crazy Surfer“, „The High Fall“, das 4D-Kino „Ice Age“ und noch viele rasante Fahrgeschäfte mehr – die „Belianer“ kannten keine Scheu und genossen jede noch so steile Kurve der Achterbahnen.

Nach einem langen aber sehr schönen Tag, waren die Kollegen ordentlich durchgeschüttelt und müde. Dennoch waren sich alle Schalker einig, dass sie riesigen Spaß hatten und das Vergnügen auf jeden Fall wiederholen wollen. Dann aber im Phantasialand.

 

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!