Menü
brand
Momente erleben
Zusammen in Gemeinschaft
Moderne Pflege an Rhein & Ruhr

Krefeld: Emotionale Kriminalgroteske bei Belia faszinierte das Publikum

16.06.2017 in Kategorie: Belia, Krefeld

Krefeld. Am 07.06.2017 verwandelten die „Herbstzeitmimen“ das hauseigene Restaurant der Belia Seniorenresidenz Krefeld zum Schauplatz für das zweiteilige Seniorentheater „War es Mord?“. Das spannende Kriminalschauspiel lockte interessierte Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter in die Blumenstraße 172.

Die Zerrissenheit aus Tragik und Komödie wusste beim Publikum sehr wohl zu gefallen und löste einen tosenden Applaus am Ende des Stückes aus. Seniorengerechtes Theater zum Anfassen bot die Belia gemeinsamen mit den „Herbstzeitmimen“ in festlichem Ambiente. Gäste und Darsteller trafen sich am reichhaltig gedeckten Buffet mit Kanapees, Früchten, Kuchen und aufmerksamen Leckereien. Eisgekühlte Getränke sorgten bei der knisternden Spannung bei den Bewohnern für einen kühlen Kopf, um der Kriminalgeschichte mit kühner Mine weiter folgen zu können.

Die anregende Schauspieleinlage und ein Programmrahmen, der verschiedene Gruppen ansprach, machten diese Veranstaltung zur gelungenen Abwechslung und sorgte darauffolgend für neuen Gesprächsstoff in der Residenz.

Die Belia Seniorenresidenz Krefeld möchte sich bei allen Gästen, dem Schauspielteam und den Helfern für die tolle Unterstützung bedanken. Wir freuen uns bereits auf die nächste Vorstellung im kleinen „Restaurant-Theater“ an der Blumenstraße.

 

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Krefeld!