Menü
brand
Zusammen in Gemeinschaft
Aus der Region für die Region
Zeit zum Genießen

Gelsenkirchen: Belia Seniorenresidenz gründet FC Schalke 04 Fanclub

12.03.2018 in Kategorie: Belia, Gelsenkirchen-Schalke

Schalke. Am 13.12.2017 war es endlich so weit: Voller Stolz kann die Belia Seniorenresidenz Schalke die Gründung eines eigenen Schalke Fanclubs vermelden. Im Blau-Weiß geschmückten Restaurant trafen sich am Nachmittag des Gründungstages Bewohnerinnen und Bewohner sowie Angehörige und Mitarbeiter, um gemeinsam den Vereinsnamen, die Aufgaben und eine Satzung zu beschließen. Darüber hinaus fand die Wahl des Vorstandes statt und über zukünftigen Aktivitäten des Vereins wurde leidenschaftlich diskutiert.

In der gemütlichen Runde, bei aromatischem Kaffee oder erfrischenden Kaltgetränken (z.B. ein prickelndes Veltins) mit Knabbereien fand die Abstimmung zur Namensgebung des Fanclubs statt. Im Vorfeld waren schon viele Namensvorschläge gesammelt worden, aber schnell kristallisierten sich zwei Favoriten heraus: „Kuzorra‘s Freunde Belia“ und „Königsblau 04 Belia“. Mit knapper Mehrheit setzte sich der zweite Vorschlag durch und damit war unser Fanclub „Königsblau 04 Belia“ geboren.

Als Nächstes wurden die Aufgaben des neuen Vereins besprochen. Natürlich schlägt unser aller Herz Blau-Weiß und in erster Linie soll der FC Schalke 04 unterstützt werden. Aber in Zukunft sollen für unsere Mitglieder auch vielfältige Aktivitäten rund den Lieblingsverein stattfinden und das Vereinsleben lebendig gestalten. Dabei werden wir von dem Schalker Fan-Club Verband unterstützt, der mit uns gemeinsam schon einige Events plant. Als Krönung und besonderes Merkmal soll ein eigenes Logo entwickelt werden, welches später auf eigenen Fanartikeln zu sehen sein wird.

Die Aktivitäten des Vereins werden tatkräftig von den Belia Seniorenresidenzen unterstützt, sodass bereits jetzt ein unterhaltsames Vereinsleben geplant werden kann. Für diesen Einsatz seitens des Trägers möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Darüber hinaus soll sich der Verein über Spenden tragen, für die wir uns natürlich auch besonders engagieren möchten.

Dann wurden selbstverständlich noch die notwendigen organisatorische Dinge abgewickelt. Die vorbereitete Satzung wurde ohne Einwände angenommen, die Mitglieder der ersten Stunde trugen sich in die Mitgliederliste ein und unsere Fussballexpertin Sabine Westphal aus dem Betreuenden Sozialen Dienst der Belia Seniorenresidenz Schalke wurde zur 1. Vorsitzenden ernannt.

Der für alle Beteiligten ereignisreiche Nachmittag endete mit dem gemeinsamen Anstimmen des Vereinsliedes „Blau und Weiß, wie lieb ich dich“ und mit dem neuen Schlachtruf unserer Mitglieder „Königsblau 04 Belia“!

Unser Schalke Fanclub ist somit gegründet, aber natürlich freuen wir uns über jedes weitere Mitglied, dass unsere Blauen unterstützen möchte.

Glück auf!

 

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!